Inox-PA hat im Oktober 2017 die Zertifizierung seines integrierten Qualitätssicherheitsmanagementsystems nach den Normen UNI EN ISO 9001:2015 und OHSAS 18001:2007 erhalten. In den darauf folgenden Jahren unterzog sich das Unternehmen Routine- und Verlängerungsaudits durch die Zertifizierungsstelle, die stets positiv ausfielen.

Im Jahr 2020 hat sich Inox-PA im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz an die Norm ISO 45001: 2018 angepasst und im Bereich Umwelt die Zertifizierung nach der Norm ISO 14001: 2015 erhalten.

Das Unternehmen wurde von der Region Lombardei ermächtigt, Erklärungen über die Einhaltung der MOCA-Richtlinie über seine Produkte abzugeben.

Inox-PA beschäftigt sich stets mit Fragen zu Qualität, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und hat eine eigene Politik entwickelt, die wesentlicher Bestandteil des integrierten Unternehmensmanagementsystems ist und diese drei Elemente als grundlegende Ziele festlegt. Es wurden Prioritäten für alle kontinuierlichen Verbesserungsaktivitäten des Unternehmens festgelegt.

Laden Sie die Richtlinie für integrierte Systeme herunter

ISO 9001 Inox-Pa
ISO 14001: 2015
ISO 45001: 2018
ISO 9001 Inox-Pa EN
ISO 14001: 2015
Zertifikat ISO 45001: 2018